[ <Zurück > ]

[ ]
[ ] [ ]


Datum: 24.12.19 14:16
Von: Peter
Email:

Eintrag: Haltet euch tapfer - bis nächstes Jahr.
Datum: 24.12.19 13:25
Von: Dirty Harry
Email:

Eintrag: Frohes Fest, ihr Männer. Macht's wie immer: Viel Schlaf, Alk nicht mehr als mit aller Gewalt reingeht und gelegentlich ein gutes Buch. Den Zahn der Zeit hält man sowieso nicht auf.
Datum: 24.12.19 13:14
Von: Klaus-Dieter
Email:

Eintrag: Ich merke schon. Frank hofft darauf, dass ich etwas zum Klassentreffen mitbringe. Aber vor dem Klassentreffen komme ich nicht mehr nach Schweden. (Eine Verschiebung des Klassentreffen aus deisen Grund lehne ich entschieden ab.)

Euch allen wünsche ich schöen Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Mein Tipp: Geht zur Gesundheitsvorsorge, lasst eure Herztöne abhören und schickt Eure Frauen zur Krebsvorsorge. Beides hätte mir schlechte Nachrichten in diesem Jahr und viel Ungemach erspart.
Also macht's besser und bleibt gesund!

Datum: 10.12.19 22:07
Von: Frank
Email:

Eintrag: Klasse Kasi daß alles gut verlaufen ist!!!!!! Weiterhin gute Besserung. Der nächste Aquavit geht NUR auf dich!!!!!
Datum: 8.12.19 06:46
Von: Klaus-Dieter
Email:

Eintrag: Das mit dem Marathon wird erstmal nichts. Denn Arme über den Kopf hochreißen (beim Zieleinlauf) ist immer noch verboten. Morgen ((09.12.2019) darf ich aus der Reha nach Hause. Das Brustbein muss noch verheilen und deshalb geschont werden.
Sonst nichts neues? Ist keiner Opa oder Kreismeister im Dreiband geworden?
Datum: 3.12.19 13:40
Von: Dirty Harry
Email:

Eintrag: Und Kasi? Was macht der Heilungfortschritt? Hast du schon deine Meldung zum Berlin-Marathon abgegeben?
Datum: 17.11.19 15:40
Von: Klaus-Dieter
Email:

Eintrag: So übermorgen geht es in die Reha.
Die schweren Seiten der OP sind überstanden. Irgendwie wird es immer besser. Also aufhören mit Sorgen machen, einen Schluck auf das Wohl unser aller nehmen.

Nachdem Harry die Lage einmal kontrolliert hat, kann er euch ja berichten.
Datum: 12.11.19 09:38
Von: Klaus-Dieter
Email:

Eintrag: Danke, für die freundlichen Genesungswünsche. Es geht jetzt täglich aufwärts. Nächste Woche geht es in die Reha (19.11.). So am 10.12. dürfte ich wohl wieder freigelassen werden. Das Brustbein muss aber noch unbedingt geschont werden.
Datum: 10.11.19 22:48
Von: Rolf
Email:

Eintrag: Kasi wir denken an Dich und drücken Dir alle Daumen, dass sich alles positiv entwickelt! ✊Im Mai bist Du wieder fest eingeplant❗️
Datum: 9.11.19 09:01
Von: Klaus-Dieter
Email:

Eintrag: Wenn das nächste Klassentreffen nach dem Februar 2020 stattfindet, darf ich auch wieder mittelschwere Gewichte stemmen. Meine Frau befarf zur Zeit selbst der Schonung (gebrochener Wirbel und mehr). Ich hab den festen Willen, in ein paar Wochen die Kliniken
auf eigenen Füßen zu verlassen. Die Ärzte haben durch die Operation eine normale Lebenserwartung im Aussicht gestellt. Also rechnet mir.
Datum: 8.11.19 22:19
Von: Peter
Email:

Eintrag: Mensch, Kasi, wenn du dich schonen sollst, brauchst du zuallerst eine Bescheinigung, die das deiner Frau klar macht.

Komm blos bald wieder auf die Beine.

<<>>
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121]



DigiOz Guestbook Version 1.5
© 2003 DigiOz Multimedia.